Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Kurs Ersthelfer Stufe 1 IVR

Sie wollen bei Verletzungen, Erkrankungen oder Unfällen kompetent Erste Hilfe leisten können?

In diesem Kurs kombinieren Sie die Inhalte des Nothilfekurses mit dem Reanimationskurs BLS-AED-SRC Komplett. Sie erlernen die Grundkenntnisse wie man im Notfall an einen Schadensplatz herangeht, Patienten beurteilt und Erste Hilfe leistet aber auch wie man leblose Personen reanimiert (BLS) und den Automatischen Externen Defibrillator (AED) bedient.

  • Zielgruppe: Alle Interessierten, denen die Inhalte des Nothilfekurses nicht reichen, die mehr wissen möchten über Reanimation und AED oder für div. Ausbildungen einen entsprechenden Nachweis brauchen.
  • Ziele: Schadensplatz beurteilen; einen Patienten sicher beurteilen; die erforderlichen Erste-Hilfe-Massnahmen fachgerecht durchführen; Erste Hilfe leisten bei Atem- und Herz-Kreislaufstörungen
  • Inhalt:  Grundkenntnisse aus Nothilfekurs wie Vorgehen und Reagieren an einem Schadensplatz, Beurteilen von Lebenszeichen, Vorgehen bei Bewusstlosigkeit und Leblosigkeit. Basic Life Support (BLS) und bedienen des Automatischen Externen Defibrilators (AED)
  • Voraussetzung: Mindestalter 12 Jahre
  • Dauer: 14 Stunden
  • Daten: Aktuelles Kursprogramm
  • Kurslokal: Kursräume vom Schweizerischen Roten Kreuz Luzern, Maihofstr. 95c, 6006 Luzern; Parkhaus ist im Gebäude vorhanden.
  • Kosten: 350.- (inkl. Lernmaterial)
  • Auskunft / Anmeldung: Kurssekretariat: 041 418 74 88 oder samariter@srk-luzern.ch
  • Anmerkung: Die Kurse werden in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Roten Kreuz durchgeführt. Der Kurs wird in deutscher Sprache erteilt. Wenn Kursteilnehmende dem Kurs so nicht folgen können, müssen sie selber für eine Dolmetscherin oder einen Dolmetscher besorgt sein.

Kurs Ersthelfer Stufe 2 IVR

In diesem Kurs vertiefen Sie Ihre Grundkenntnisse in Bezug auf Sicherheit und Hygienemassnahmen bei unfallbedingten Körperschädigungen und akuten Erkrankungen. Er ermöglicht den besonderen Bedürfnissen in den Bereichen Arbeit und Freizeit Rechnung zu tragen und dabei Erste Hilfe zu leisten.

  • Zielgruppe: Alle Interessierten, die bereits einen Kurs Ersthelfer Stufe 1 IVR absolviert haben und nun ihr Wissen und ihre Kompetenzen erweitern wollen und/oder für div. Ausbildungen einen entsprechenden Nachweis brauchen.
  • Ziele: Einen Patienten sicher beurteilen, die erforderlichen Erste-Hilfe-Massnahmen fachgerecht durchführen, eine Wunde mit handelsüblichem Material versorgen, Erste-Hilfe-Massnahmen anwenden bei Sport- und Sturzverletzungen, Nothilfe und Erste Hilfe leisten bei Atem- und Herz-Kreislaufstörungen
  • Inhalt: Repetition der Grundkenntnisse aus Nothilfe- und Reanimationskurs sowie Kurs Ersthelfer Stufe 1 IVR, Hautverletzungen, Wundbehandlung, Knochen- und Gelenkverletzungen, Kopf- und Hirnverletzungen, spezielle Notfallsituationen
  • Voraussetzungen: Mindestalter 12 Jahre, gültiges Zertifikat Ersthelfer Stufe 1 IVR bzw. Refresher Stufe 1 nicht älter als 2 Jahre oder gültiger Nothilfekurs-Ausweis + Reanimationskurs nicht älter als 2 Jahre
  • Dauer: 14 Stunden
  • Daten: Aktuelles Kursprogramm
  • Kurslokal: Kursräume vom Schweizerischen Roten Kreuz Luzern, Maihofstr. 95c, 6006 Luzern; Parkhaus ist im Gebäude vorhanden.
  • Kosten: 350.- (inkl. Lernmaterial)
  • Auskunft / Anmeldung: Kurssekretariat: 041 418 74 88 oder samariter@srk-luzern.ch
  • Anmerkung: Die Kurse werden in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Roten Kreuz durchgeführt. Der Kurs wird in deutscher Sprache erteilt. Wenn Kursteilnehmende dem Kurs so nicht folgen können, müssen sie selber für eine Dolmetscherin oder einen Dolmetscher besorgt sein.